Wildfang aus der Lippe


Wie bereits 2017 aus der Ruhr haben wir im letztem Jahr unseren Lippe-Laichfischbestand aufgefrischt .
Anfang Dezember wurden einige Nebengewässer der Lippe mit Hilfe der ansässigen Angelvereine elektrisch befischt .
Hierbei gelang der Fang einiger großer, wunderschöner Bachforellen .
Diese wurden direkt am Gewässer abgestriffen und dann anschließend zurück gesetzt .
Die gewonnenen Eier legten wir im Bruthaus Velmede auf , wo sie erbrütet und angefüttert werden .
Danach werden sie in einem Naturteich besetzt und nach drei Jahren das erste mal Gestriffen ,
sie ergänzen dan den vorhandenen Laichfischbestand .